Gebäudeenergieberater

Zielgruppe:
  • Meister sowie Techniker der Fachrichtung Bauwesen (Hochbau) oder Haustechnik (Heizungstechnik, Lüftungstechnik, Technik der erneuerbaren Energien)
  • Architekten, Bauingenieure, Ingenieure aus dem Bereich technische Gebäudeausrüstung
Umfang: 5 Wochen Weiterbildung (200 Stunden)
Zielstellung: Abschlusszertifikat sowie FB3 Formblatt „Vor-Ort-Beratungsförderung“ zur Vorlage beim Bundesministerium für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zur Zertifizierung als Gebäudeenergieberater
Inhalte:
  • Modul I: Bauphysik
  • Modul II: Anlagentechnik
  • Modul III: Gesetzliche Regelungen Wirtschaftliche Bewertungen Durchführung einer Beratung
  • Abschlussprüfung
Zugangskriterien:
  • abgeschlossene Berufs- / Studienausbildung in einem Beruf /-feld der Bau- und Handwerksbranche
  • Berufspraxis / aktuelle Berufskenntnisse
Kosten: auf Anfrage,
Finanzierung als Selbstzahler oder über Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit / Jobcenter
Termine:

laufend (s. Kurskalender)

Veranstaltungsort: BTC GmbH, Albrecht-Tischbein-Str. 47, 18109 Rostock
Übernachtungsempfehlungen werden gegeben
Bewerbung: Zusenden einer schriftlichen Anmeldung
Zertifizierung: Certqua 2009 M 100260